Mittwoch, 12. Januar 2011

12 von 12 Januar

Wir starten gegen 5 Uhr morgens Apfel-Banane-Zwieback. Hmmm...

Nach dem sinnlosen Orthopädentermin treffen wir uns zum Spazierengehen. Das ist mitten in Berlin.

Weihnachtsbäume säumen unseren Weg

Wäsche waschen, Wäsche waschen, Wäsche waschen

Auch Emil kann inzwischen die Zunge rausstrecken. Schlawiner der!

Kinderfressalien verstauen

Der kleine Mann wird Koch.

Der missglückte Badeversuch mit Tropfen im Flur.

Noch ein bisschen Reinhard Mey " Ich liebe Dich"

Die Blinkeente ist nun einsam.

Nach Wäsche waschen muss Wäsche aufgehangen werden

Und das wird Abendbrot und danach stricken und Desperate Housewives.

Kommentare:

pedilu hat gesagt…

Hihi! Über die erste rausgestreckte Zunge freut man sich noch. Bei meiner frechen Maus bin ich mal froh, wenn sie drin bleibt ;.)

niewiederbarfuss hat gesagt…

Der ist knuffig, der Kleene ;-))
Hatte ich dazu schon gratuliert ?

ganz lieb grüßt Bremate